Die Lehrer unserer Schule haben selbst alle eine Ausbildung an der Staatlichen Bildhauerschule Oberammergau durchlaufen, bevor sie nach Abschluss einer Kunstakademie als akademische Bildhauer mit Diplom und mehrjähriger Berufserfahrung wieder als Ausbilder zurückgekehrt sind. Sie arbeiten alle außerhalb der Schule zusätzlich selbst künstlerisch und wissen aus eigener Erfahrung, welche Grundlagen die jungen Bildhauer für ihre Zukunft brauchen.

 

Wolfgang van Elst

Schulleiter

Unterrichtsfächer:

Skulpturarbeit, Gusstechniken, Entwurf und Modellieren, Fassmalen, Fachtheorie

Vita:

1962         geboren in Unterammergau

1979 - 82  Holzbildhauerlehre an der Bildhauerschule Oberammergau

seit 1977  Dienst bei der Bergwacht Bereitschaft Unterammergau

1983 - 89 Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, München

                 bei Prof. H. v. Pilgrim

1986 - 89 Atelier in Gafenaschau

1987         Ernennung zum Meisterschüler von Prof. H. v. Pilgrim

ab 1987    Freischaffender Künstler

1989 - 92  Atelier in Murnau 

1991         Postgraduierten Stipendium

seit 1992  Atelier in der Jaudenmühle

1998         Berufung in den Prüfungsausschuss für Bühnenplastiker/-Maler der IHK

                 München und Oberbayern

2001         Mitglied beim Künstlerkreis der Medailleure München

seit 2003  Fachlehrer an der Staatl. Berufsfachschule für Holzbildhauer,

                Oberammergau

                 Arbeiten im kirchlichen und öffentlichen Raum,

                 Ausstellungen im In- und Ausland.

 www.wolfgangvanelst.de           

 

ThoMAS Augustinus straub

Stellv. Schulleiter

Unterrichtsfächer:

Skulpturarbeit, Gusstechniken, Entwurf und Modellieren, Fassmalen, Fachtheorie, Fotografie und Bildgestaltung, Steinbearbeitung

Vita:

1976            geb. in Villingen /(Schwarzwald)

1998-2001  Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer in Oberammergau,    

                    Abschluss Gesellenprüfung mit Staatspreis

2001-2003  Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

2003-2007  Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

2005            Kuvateideakatemia/Academy of Fine Arts Helsinki, FIN

2006            Meisterschüler bei Prof. Harald Klingelhöller

2007-2008  Master of Fine Art an der Glasgow School of Art, GB

   seit 2008 f reischaffender Künstler und Bildhauer

2007-2008  DAAD Postgraduierten Jahresstipendium an Glasgow School of Art

2010           Kunstpreis der Stiftung Christliche Kunst, Wittenberg, mit Ankauf 

                   Debutantenförderung des Landes Baden-Württemberg, mit Katalog 

                   Ankauf des Landes Baden-Württemberg zum 60 jährigen Jubiläum

2012           Projektförderung der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen

2014           Projektförderung der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen

2015           Internationaler Lucas Cranach Preis (Sonderpreis), Wittenberg

2017           Projektstipendium für New Mexico/USA vom Ministerium für 

                   Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen

                   Projektförderung der Stiftung Kunstfonds

zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, sowie temporäre und permanete Arbeiten im öffentlichen Raum

www.thomas-straub.com

 

Tobias ollert

Fachlehrer

Unterrichtsfächer:

Skulpturarbeit, Gusstechniken, Entwurf und Modellieren, Fassmalen, Fachtheorie

Vita:

1990             geboren in Schongau

2006 -2009  Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer Oberammergau,                               Abschluss mit der Gesellenprüfung

2009 -2014 Studium Bildhauerei, Akademie der Bildenden Künste München bei

                   Prof. Hermann Pitz,

2014           Diplom Freie Kunst

2013 -2016 Künstlerduo Orbit & Sieben mit Raphael von Grotthuss,

                    Konzeption, Ausstellungen, Performative Arbeiten

Seit 2014    Selbstständig als freischaffender Künstler u. Designer,

                  Bildhauerei, Installationen, Grafik, Produktdesign, Raumkonzeption,

                    Einzel-u. Gruppenausstellungen.

2015 -2016 Masterstudiengang Advanced Design, Hochschule München

                    betreutvon Prof. Markus Frenzl,

2016            Abschluss Master of Arts

seit 2020     Bachelorstudiengang(Teilzeit) Bauingenieurwesen

                    an der Technischen Universität Dresden

seit 2020     Fachlehrer an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer 

                   Oberammergau

www.tobiasollert.de

 

Hermann Bigelmayr

Fachlehrer

Unterrichtsfächer:

Skulpturarbeit, Gusstechniken, Entwurf und Modellieren, Fassmalen, Fachtheorie

1958       geboren in Jettingen

1973-76  Staatl. Berufsfachschule f. Holzbildhauer Oberammergau,Gesellenprüfung

1976-82 Akademie der Bildenden Künste, München Meisterschüler, Diplom

1980       Studienstiftung des Deutschen Volkes

1982       Debütanten-Preis der Bayerischen Staatsregierung

1982-83 Stipendium des DAAD in Paris

1983-84 Stipendium Studienstiftung in Florenz

1984       2.Preis "Künstler sehen Augsburg" und  Förderpreis der Stadt München

1985       Künstlergruppe "Prisma Sculturale"

1988       Förderpreis der Bayerischen Staatsregierung

1988-90 Assistent an der Kunstakademie München bei Prof. Hans Ladner

1993       Projektförderung der Bayerischen Staatsregierung,Skulptur i. öffentl. Raum

1997       Leitung Workshop Sculpture Project Bagamoyo in Tansania

               Organisation Goetheinstitut Dar es Salam

1998       Pasinger Kunstpreis

2001-02  Lehrauftrag Fachhochschule München, Fachbereich Architektur

2005      "Drei sich aufrichtende Halme" im Blutenburger See

               Projektförderung der Bayerischen Staatsregierung

2007       Ausstellung im Kunstbunker Tumulka,

               Projektförderung der Bayerischen Staatsregierung

2004-08 Dozent an der Sommerakademie Neuburg / Donau

2010       Lehrauftrag Hochschule München, Fachbereich Architektur

2013-15 Kurator der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer, Oberammergau

seit 2015 Fachlehrer, Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer, Oberammergau

 www.hermannbigelmayr.de

Anna Pfanzelt

Fachlehrerin 

Unterrichtsfächer:

Freihandzeichnen, Schriftgestaltung, Skulpturarbeit, Gusstechnik,

Entwurf und Modellieren

 

Vita:

1985              geboren in Füssen im Allgäu

2003 2006 Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer in Oberammergau

2006             Abschluss Gesellenprüfung mit Staatspreis

seit 2006      Atelier in Sameister freischaffende Künstlerin, Bildhauerische 

                     Auftragsarbeit Kreativworkshops

2008 2017 Studium Bildhauerei, Akademie der Bildenden Künste München

2017             Diplom der Bildhauerei bei Prof. Stephan Huber, Akademie der

                     Bildenden Künste München

seit 2014      Atelier in München

 

2019             Fachbeirätin Bildende Kunst, GEDOK München

 

seit 2019      Fachlehrerin an der Stattlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer

                     Oberammergau

Ausstellungen im In- und Ausland

 

www.anna-pfanzelt.de

 

Gudrun E. Olbert

Fachlehrerin

Unterrichtsfächer:

Skulpturarbeit, Gusstechniken, Entwurf und Modellieren, Fachtheorie, 

Präsentation (Analoge Fotografie/SW-Labor, digitale Fotografie/Bildbearbeitung, Kozeption von Ausstellungen)

 

Vita:

1955       geboren in Au in der Hallertau

1975       Abitur am Camerloher-Gymnasium Freising (musisches Gymnasium)

1978-81  Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer Oberammergau,

               Klasse Alfred Bader

               Abschluss  Gesellenprüfung für Holzbildhauer

1981-82  Designerin im Figurenatelier bei Hutschenreuther-Porzellanmanufaktur,

               Selb

1982-87  Studium Freie Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste,

               München, Klasse Erich Koch

1987       Diplom für Bildhauerei / Akademische Bildhauerin

1984-87  Assistentin in der Fotowerkstatt an der Akademie der Bildenden Künste,

               München

1987- 91 Fachlehrerin für Kunsterziehung an den Gymnasien der Benediktiner

                Ettal und Rohr i.Niederbayern

seit 1992 Fachlehrerin (nebenberuflich) an der Staatlichen Berufsfachschule für

                Holzbildhauer Oberammergau,

                hauptberuflich freischaffende Bildhauerin,

               Atelier in Geisenhausen/Obb 1982-2014, seit 2014 Au in der Hallertau

               Arbeiten im kirchlichen und öffentlichen Raum,

               Ausstellungen im In- und Ausland,

                Fachbuchautorin  

 

Heino Buchwieser

FACHLEHRER

Unterrichtsfächer: Schreinern, Fachrechnen, Fachtheorie, Technisch Zeichnen

 

Vita:

 

1957         geboren in Oberammergau

1976         Abitur am Gymnasium Ettal

1976-78   Musikkorps Garmisch-Partenkirchen

1979-82   Schreinerausbildung in Oberammergau und Garmisch-Partenkirchen

1982        Gesellenprüfung im Schreinerhandwerk

1987        Meisterprüfung  im Schreinerhandwerk

seit 1991  Selbständiger Schreinermeister

seit 2003 Fachlehrer an der Staatl. Berufsfachschule für Holzbildhauer,

                Oberammergau

 

 

 

 

 

 

 

Julia Hiemer

FACHLEHRERIN

Unterrichtsfächer: Skulpturarbeit, Gusstechniken, Entwurf und Modellieren, Fassmalen, Fachtheorie

Vita:

1975         geboren in Füssen

1995-98    Staatliche Berufsfachschule Oberammergau

2001-02    Accademia di belle Arti di Venezia, 9-monatiger Erasmusaufenthalt

2002-03    Akademie der bildenden Künste Wien, Prof. Gironcoli, Diplom Mag.art

2003-04    Dekorationswerkstätten ART for ART,

                 Theaterservicegesellschaft TSG in Wien, Stellv. Leitung Abt. Bildhauerei

seit 2004   Freischaffende Bildhauerin

                  Plastische Restaurationsarbeiten 
                  Bildhauerische Auftragsarbeiten 
                  Leitung von diversen Kreativworkshops

seit 2016   Fachlehrerin an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer

                  Oberammergau 

 

 

Benjamin Prock

Fachlehrer

 

Unterrichtsfächer:

Grafik (3D-Modelling), Technisches Zeichnen (digital)

Vita:

1982        geboren in Augsburg

2002        Abitur am Camerloher Gymnasium (Musisches Gymnasium) Freising

2004- 07 Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer Oberammergau

2007        Abschluss Gesellenprüfung für Holzbildhauer

2007- 11 Studium an der Hochschule für Industrie- und Produktdesign

                München

seit 2010 selbständiger Produktdesigner, Gründung von NOVOdesign

2012 - 20 Lehrauftrag für 3D-Modelling, digitalen Modellbau und

                Visualisierung an der Hochschule München, Fakultät für Design

seit 2020 Fachlehrer an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer,

                Oberammergau

 

www.novo-design.de

 

 

 

 

 

Yvonne Schmid

GymnasialLEHRERIN

Unterrichtsfach: Kunstgeschichte

 

Vita:

 

1978          geboren in Starnberg

1995-98    Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer, Oberammergau

2001          Allgemeine Hochschulreife an der BOS München

2001-05    Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, Studium der Bildhauerei und

                  Kunsterziehung bei Prof. Höpfner

2009          2. Staatsexamen für Kunsterziehung

                  Kunsterzieherin am Staffelsee-Gymnasium in Murnau

seit 2014    Fachlehrerin an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer,

                  Oberammergau 

 

 

 

 

 

anton brandner

Berufsschullehrer 

Unterrichtsfächer: Deutsch, Sozialkunde

Vita:

1981     geb. in Garmisch-Partenkirchen, aufgewachsen in Mittenwald

2000     Abitur am Werdenfels-Gymnasium in Garmisch-Partenkirchen

2001-2008 Studium Germanistik und Geschichte, an der

             Ludwig-Maximilian-Universität München (LMU)

2008     Abschluss mit Staatsexamen

Mitarbeit am Lehrstuhl für bayerische und vergleichende  Landesgeschichte, Uni München, sowie am Bayerischen Amt für Denkmalpflege.

Beteiligung an zahlreichen Forschungsvorhaben, Publikationen und Ausstellungen, darunter Denkmaltopographie (DiB) München-Mitte; Freisinger Wappenbuch; Edition des Briefwechsels Ludwig I. mit Leo von Klenze; Fenster zur Vergangenheit; Münchner Lebernswelten im Wandel; Bayerische Landesausstellung "Wiederaufbau und Wirtschaftswunder"; 100 Jahre Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege; Historische Hausforschung an der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern.  

2009 - 2016 stellv. Assistent und Lehrtätigkeit am Lehrstuhl für bayerische und vergleichende Landesgeschichte, Schwerpunkt Mittelalter, an der Ludwig-Maximilian-Universität München

seit 2017 Unterrichtstätigkeit an der Staatlichen Berufsschule Weilheim, insbesondere in den Berufsintegrationsklassen (Deutsch als Fremdsprache)

seit 2020 Abordnung an die Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer Oberammergau

 

 

 

Rochus Lang

FachLEHRER

Unterrichtsfach: Drechseln

 

Drechslermeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Team wird komplettiert durch:

 

 

Stefan Hauser

Ausbildungsassistent  TSM

und Hausmeister der Schule

Vita:

 

1970        geboren in Rottweil

1984-87  Feinmechanikerschule

1990       Gesellenprüfung im Schreinerhandwerk

1994-97  Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer, Oberammergau

1997       Gesellenprüfung für Holzbildhauer

2001       Meisterprüfung im Holzbildhauerhandwerk

2013       Zusatzausbildung zum TSM (Tischler-Schreiner-Maschinen) -Ausbilder

seit 1998 angestellt an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer, Oberammergau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christine Reiser

Sekretärin 

 

Vita:

 

1961         geboren in Oberammergau

                Ausbildung zur Bürokauffrau

                Arbeit im Bankfach

seit 2004  Sekretärin an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer,         

                Oberammergau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Kuhnlein

Kurator

 


1953         geboren in Unterwössen,

                 aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof
1967-72   Schreinerlehre und Arbeit als Schreinergeselle
1972-81   Bundesgrenzschutz, danach Übernahme der Landwirtschaft

                 und Arbeit als Schreiner und Schnitzer
ab 1983    selbstständiger Schnitzer:

                gegenständlich-naturalistische Arbeiten
seit 1990  Hinwendung zur aktuellen Kunstaussage,

                Experimente mit unterschiedlichen Materialkombinationen
1992        Abstrakte Objekte und Naturraumgestaltungen
1993-95   Tischbildnisse
seit 1995  Expressive Skulpturen aus ganzen Stämmen;

                 Kunstpreis der Deutschen Telekom, München-Ismaning;

                 Kunstpreis der Kur- und Wirtschaftsverbände Bad Wörishofen,

                 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
                 lebt in Unterwössen

                  www.kuhnlein.eu

 

 

Florian Stückl

KURATOR


1957         geboren in Oberammergau

1976-79   Staatliche Berufsfachschule für Holzbildhauer Oberammergau 

1979-85   Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof.Ladner

1985 Diplom für Bildhauerei

1985-96   Selbständigkeit als Bildhauer

ab 1996  Fachlehrer an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer Oberammergau 

2003-2015 Leiter der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer Oberammergau

seit 2015 freischaffender Bildhauer

zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen